Schriftgröße:  
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 

 

„Junge Alte" haben kräftigen Aufwind - der noch junge Verein „Aufwind" startet durch.

 

 Sommerfest 2010

 

 

 Aufwind - Sommerfest
 

 

 

 

 A U F W I N D   D E R   F I L M   2012:

 

 

 

Wir über uns

 

 

„Gemeinsam statt einsam   -   das ist unser Ziel!!“

 

 

 

„Wir wollen selbst entscheiden, wie wir im Alter wohnen wollen.“

 

 

 

„Ich möchte keine ‚vorgefertigten’ Lösungen  für meinen dritten Lebensabschnitt. Ich will selbst bestimmen, wie und mit wem ich lebe und wohne.“

 

 

 

„ Ich stell’ mir das sehr schön vor, abends im Gemeinschaftsraum den Tag ausklingen zu lassen. Oder morgens nicht allein am Frühstückstisch zu sitzen  -  wenn ich das will!“

 

 

 

 

„Es fällt mir sicher nicht so leicht, mein schönes Haus und den Garten aufzugeben. Loslassen ist schwer.“

 

 

 

„Okay. Aber was ist das schon gegen die Aussicht auf Gemeinsamkeit und füreinander da sein, wenn wir nicht mehr so aktiv sein können.“

 

 

 

„Und wenn ich nach einiger Zeit feststelle, dass diese Wohn- und Lebensform für mich doch nicht passt?“

 

 

 

„Auch dafür gibt es dann eine Lösung und einen neuen Weg. Gemeinsam ist vieles machbar.“

 

 

 

„Herausfordernd ist es allemal – gerade auch im Alter  -  sich mit anderen Menschen zu engagieren, sich auseinander zu setzen, gemeinsam Pläne zu schmieden und sie zu verwirklichen.“

 

 

Spendenkonto: 2043008 BLZ: 69051725

IBAN: DE89 6905 1725 0002 0430 08

BIC: SOLADES1SAL